CeraVe ProdukteHautpflegeTest und Erfahrungen

Cerave Erfahrungen

In den USA ist die Marke CeraVe bereits komplett etabliert. Geradezu unter einem Hype stehen die vielen verschiedenen Produkte die CeraVe anbietet. Und CeraVe Erfahrungen versprechen nur das Beste in englischen Foren und Test-Beiträgen. Ein großer Erfolg also, den man nun auch nach Europa bringen möchte. Und scheinbar funktioniert es sehr gut. Er vor kurzen erschienen die ersten Werbungen in digitalen Medien, aber auch in Fernsehen und Print.

Sogar die Produktpalette scheint sich langsam zu erweitern. Vor kurzem noch lediglich drei Produkte auf dem deutschen Markt bekommen Sie nun mittlerweile schon sechs Kosmetikartikel. Doch woher kommt der Erfolg der Marke und was können bisherige Bewertungen und Test im deutschsprachigen Raum feststellen? Erfahren Sie hier mehr!

Wer ist CeraVe?

Die Marke stammt aus den USA. Bereits im Jahr 2005 ins Leben gerufen, entstand Sie aus einer Forschung von amerikanischen Dermatologen. Ihr Anspruch selbst besteht darin, dass eine hohe dermatologische Wirksamkeit mit einfacher Anwendung kombiniert wird. Das Resultat soll eine seidige und geschmeidig zarte Haut sein – für jedermann.

Um dieses Ziel zu erreichen, entwickelte das Forschungsteam eine Technologie, welche sie selbst „MVE“ nennen. Eine Abkürzung für multivesikuläre Emulsionstechnologie. Diese Form soll das absolute Versorgungssystem darstellen. Es eröffnet die Möglichkeit, die Haut für 24 Stunden mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Dabei bekommt jede Hautschicht etwas ab. So sollen bestimmte Inhaltsstoffe nur bei bestimmten Hautschichten freigesetzt werden, wo sie auch vom Nutzen sind. Da die Creme erst tief in die Haut eindringen muss, ermöglicht das eine lange Versorgung mit Feuchtigkeit. Kombiniert mit sogenannten „Ceramiden“ ergibt sich ein unschlagbares Produkt. So entwickelten sich schnell die ersten drei Produkte der CeraVe-Reihe. Eine Feuchtigkeitscreme, Feuchtigkeitslotion und feuchtigkeitsspendende Reinigungslotion.

CeraVe Erfahrungen - Feuchtigkeitscreme versorgt alle Hautschichten
CeraVe Erfahrungen – Feuchtigkeitscreme versorgt alle Hautschichten

Das nun wirklich interessante an der Marke ist, dass es sich um eine Drogerie- bzw. Supermarktkosmetik handelt. Bedeutet also, dass die Lotionen und Cremen zu sehr günstigen Preisen erhältlich sind. Es kommt also ein Preis-Leistung-starkes Produkt auf den Markt. Allerdings wird CeraVe hier in Deutschland durch L’Oréal, bzw. der L’Oréal Deutschland GmbH mit dem Geschäftsbereich Cerave vertrieben. Es bleibt also abzuwarten, ob Änderungen an der Formel vorgenommen werden.

CeraVe Inhaltsstoffe – die Ceramide

Ceramide sind der Schlüssel zum Erfolg für die vielen positiven CeraVe Erfahrungen. Dabei handelt es sich um einen speziellen Wirkstoff, der bereits auf natürliche Weise in unserem Körper vorhanden ist. Ein Ceramid ist nämlich ein Lipid, welches für Hautbarrieren zuständig ist. Beispielsweise bei der Bildung von Hornhaut.

In Zusammenarbeit mit anderen Bestandteilen kann solch eine resistente Barriere gebildet werden. Natürlich bedeutet es keineswegs, wenn Sie sich Ceramide auf die Haut geben, das sich an dieser Stelle Hornhaut bildet. Doch was genau was macht das Lipid Ceramid so besonders?

Die Besonderheit liegt in der Struktur. Man spricht in fachmännischen Kreisen von einer „amphiphilen Struktur“. Mit dieser Eigenschaft ist ein Lipid in der Lage Doppellipidschichten zu bilden. Eine Doppellipidschicht stellt die natürliche Barriere und den Schutz der Haut dar. So sind wir, bei gesundem Körper, vor Austrocknung oder das Eindringen von Fremdstoffen geschützt.

Lesen Sie auch: Sorion Creme – Erfahrungen bei Hautstörungen

Ist diese natürliche Barriere jedoch gestört, dann kann es unangenehm werden. Leichte Störungen sind anhand von trockener Haut erkennbar. Es kann sich aber zu richtigen Hautkrankheiten entwickeln. So können Sie an Neurodermitis oder Schuppenflechte erkranken. Die richtige Pflege ist dann sehr sehr wichtig!

So kann eine zusätzliche Versorgungen mit Ceramiden definitiv schaden. Und das schaffen Sie wunderbar mit den CeraVe Produkten. So lässt sich zum einen gegen Störungen vorsorgen, zum anderen aber auch verbessern. Trockene Stellen sind beispielsweise nach einigen Anwendungen nachhaltig beseitigt.

Die Produktpalette

Über die Zeit hat sich die Produktvielfalt bei Cerave stark erweitert und die CeraVe Erfahrungen steigen damit weiter ins Positive. So gibt es Produkte zur Reinigung, zur Gesichts- und Körperpflege sowie zur Hand- und Fußpflege.

Das Reinigungssortiment setzt sich aus einer feuchtigkeitsspendenden Reinigungslotion und einem Waschstück (einer Art Seife) zusammen, sowie einem schäumenden Reinigungsgel. Alle drei Produkte sind mit der MVE-Technologie versehen. Sie wirken sehr sanft auf die Haut, da sie keine Parfüms oder Parabene enthalten. Sie sind also auch perfekt für Allergiker geeignet. Zudem besitzt sie keine komodogene Eigenschaften. Poren werden nicht verstopft!

Das nächste Angebot, dass der Körperpflege, besteht nur aus zwei Komponenten. Einer Feuchtigkeitscreme und einer Feuchtigkeitslotion. Auch diese zwei Artikel verbinden Gemeinsamkeiten. Die MVE-Technologie und die intensive Wirkung von Hyaluron. So unterstützen Creme und Lotion die Erneuerung und den Wiederaufbau der Hautschutzbarriere. Dabei ist das Tragegefühl nicht unangenehm, sondern federleicht. Die Textur wird als leicht und ölfrei beschrieben, wodurch sich auch hier keine komodogenen Eigenschaften zuordnen lassen.

Die Sektion der Gesichtspflege bietet drei Produkte. Eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme, sowie eine Gesichtscreme mit UV-Schutz und eine regenerierende Augencreme. Bei den Feuchtigkeitscremen gibt es nicht viel zu sagen. Die UV-Schutz-Varianten besitzt den Lichtschutzfaktor (LSF) 25 und ist damit für die tägliche morgendliche Anwendung geeignet. Am interessantesten ist hier wohl die Augencreme. Sie soll Augenringe reduzieren und Schwellungen abbauen. Das ganze beruht auf pflanzlichen Extrakten und ist augenärztlich getestet.

Zu guter Letzt die Handpflege und Fußpflege. Hier gibt es auch nur zwei Produkte. Die regenerierende Handcreme und die SA regenerierende Fußcreme. Bei Artikel wirken Trockenheit entgegen und unterstützten die Hautbarrieren. Die Fußcreme biete zusätzlich die Funktion, Verhornungen abzumildern. Insgesamt sorgen bei so für eine glattere und geschmeidigere Haut.

Video: CeraVe Erfahrungen – Die Anti-Akne-Routine

CeraVe Erfahrungen von anderen Anwendern

Cerave Erfahrungen - unser erster Versuch
Cerave Erfahrungen – unser erster Versuch
Sonjask schreibt über die CeraVe Feuchtigkeitslotion

Insgesamt ein tolles Produkt mit einer fast sehr guten Pflegewirkung. Mit dem riesigen Hype von Amerika ging auch der „CeraVe-Trend“ nicht an mir vorbei. Trend-Produkte haben ja manchmal einen sehr pfaden Beigeschmack, da die Wirkung gar nicht so gut ist. Doch bei der Feuchtigkeitslotion bin ich angenehm überrascht. An diesem Produkte fällt mir nichts unangenehmes auf.

Es ist geruchslos und dementsprechend ohne Parfüme. Die Lotion zieht sehr schnell ein, weshalb kein unangenehmes schmieriges Gefühl auf der Haut entsteht. Auch eine Art „Film“ ist nicht spürbar. Super für die „schnelle“ Pflege, wenn man es mal eilig hat. So muss man auf hochwertige Pflege nicht verzichten.

Auch das Design als Spender gefiel mir sehr gut. So bekomme ich eine ausreichende Menge auf die Hand. Ich laufe also nicht Gefahr, wie bei einer Tube, zu viel oder zu wenig Produkt zu benutzen. Bei mir reichte genau ein Pump aus um das Gesicht und den Hals abzudecken. Nach einer Woche sehe ich nun schon erste Verbesserungen und freue mich sehr. Sogar so sehr, das ich die Lotion auch im Büro stehen habe (also schon mein zweiter Kauf!), was kein Problem ist, da es ja super schnell einzieht und ich ungestört weiterarbeiten kann.

Lesetipp: CeraVe dm

Robert über die Feuchtigkeitscreme für Gesicht und Körper

Jetzt habe ich einige Wochen (etwa 3 1/2 Wochen) mit der Feuchtigkeitscreme hinter mir, und möchte meine Gedanken teilen, da ich einen kleinen Punkt habe, der mich stört. Vorne weg: Ich bin absolut begeistert von Pflegewirkung und der Verträglichkeit der Creme! Ich werde es mir auf jeden Fall nochmal kaufen, wenn der Tiegel dann irgendwann mal zu Ende geht.

Bevor ich die Creme genutzt habe, hatte ich die Feuchtigkeitslotion. Die Lotion war mir etwas zu dünn und konnte mir auch nicht mit den besonders schweren Stellen helfen. Meine Hände waren butterweich, aber die Ellenbogen immer noch wie schmörgelpapier. Das sollte sich nun mit der Feuchtigkeitscreme für Gesicht und Körper ändern. Und das tut es auch. Nach etwas über einer Woche fühlte sich langsam alles an wie Seide.

Die Creme ist übrigens dicker und braucht deshalb einen Moment länger zum einziehen. Trotzdem noch sehr schnell, wenn man mich fragt. Einen dezenten Duft konnte ich diesmal ausmachen.Im Gegensatz zur Creme enthielt die Lotion gar keinen Geruch. Schade finde ich, im Vergleich zur Lotion, dass die Creme in einem Tiegel kommt. Vielleicht liegt es an der höheren Viskosität, aber den Spender empfand ich als wesentlich angenehmer und auch hygienischer.

Cerave Erfahrungen
Bitte jetzt bewerten

Kilian Heyne

– Seit 2010 Experte im Bereich von Hautpflege und Lifestyle. Solange er nicht mit seiner Kamera und dem Handy durch die Welt zieht und nach neuen Trends in Sachen Mode und Anti-Aging ausschau hält, recherchiert und setzt er sich mit dem Thema Haut auseinander. Zusammen mit Dermatologen und Ärzten seines Vertrauens setzte Kilian seinen Blog auf, um auch anderen Menschen mit Hautproblemen zu helfen und zahlreiche Tipps und Tricks weiterzugeben.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Endlich ein CeraVe Produkt! Ich habe solange gewartet und 2018 ist nun mein Jahr. Trockene Haut ist schon lange ein Problem von mir und dagegen musste ich immer ziemlich teure Cremes verwenden. Ich werde mich gleich auf die moisturizing und Feuchtigskeitscremes stürzen und ausprobieren.

    1. Hallöchen,
      ich glaube mit dieser erwartenden Stelllung sind Sie einer von vielen Kunden. Auch ich zähle mich dazu, der unglaubliche Hype steckt vermutlich viele Kosmetik-Begeisterte. Die Bewertung der Produkte bei einer Online Apotheke jagt die nächste Bewertung und das macht einen neugieriger und neugieriger.

      Es wäre richtig gut, wenn Sie ihre Erfahrungen mit den Feuchtigkeitscremes mit uns teilen. Ich bin sehr gespannt wie andere Menschen auf die Wirkstoffe Glycerin und Hyaluronsäure reagieren.

      Noch viel Erfolg bei der Bekämpfung der trockenen Hautstellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button