Gesichtsmaske gegen Pickel

An der Haut lässt sich der Gesundheitszustand des Körpers sehr gut ablesen. Funktionieren einzelne Organe nicht mehr hundertprozentig, kann man das oft an einer Akne oder an Unreinheiten der Haut feststellen. Doch auch eine Ernährung mit viel Zucker, zu viel Stress, hormonelle Veränderungen und auch Entzündungen können zu einer unreinen Haut mit Pickel führen. Bewährt hat sich für eine erfolgreiche Behandlung eine Gesichtsmaske gegen Pickel. Dafür gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, es gibt fertige Masken, aber auch Hausmittel zum Selbermachen.

Gesichtsmaske gegen Pickel und Pustel auf der Haut

Gesichtsmaske gegen Pickel - Nach wenigen Anwendungen erste sichtbare Ergebnisse
Gesichtsmaske gegen Pickel – Nach wenigen Anwendungen erste sichtbare Ergebnisse

Wenn Sie Unreinheiten der Haut selber behandeln wollen oder behandeln lassen, sollten dabei immer die Ursachen berücksichtigt werden. Häufig ist eine Umstellung der Ernährung erforderlich, denn sie übt einen großen Einfluss auf die Haut und die Entstehung von Mitessern und Pustel aus. Für die Beschleunigung des Prozesses der Heilung und auch für die Akne-Reduzierung sind Gesichtsmasken häufig eine sehr gute Lösung.

Mit ihren natürlichen Zutaten helfen Sie der Zellerneuerung der Haut, dienen der Haut als Nahrung und bringen ihr die benötigte Feuchtigkeit. Als solche Zutaten haben sich vor allem Honig, Zimt, aber auch Apfelessig, das Kurkuma-Gewürz und Milch bewährt. Sogar grüner Tee kommt wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften als Zutat für eine Maske infrage.

Bevor Sie eine Gesichtsmaske auftragen, sollten Sie zunächst sämtliches Make-up aus dem Gesicht verbannen. Eine gründliche Gesichtsreinigung vorab ist für die Wirkung der Maske essenziell. Sie müssen solch eine Maske nicht fertig im Geschäft kaufen. Gern können Sie auf erfolgreich bewährte Hausmittel für das Selbermachen der Gesichtsmasken gegen Pickel setzen. Die eigene Herstellung einer solchen Maske dauert zum einen nicht lange und zum anderen ist es kinderleicht.

Die Wirkung der Lebensmittel in den Gesichtsmasken

LebensmittelWirkung auf die Haut
Apfelessig (Alpha-Hydroxy-Säuren)- Öffnen von verstopften Poren
- Entfernen von abgestorbenen Hautzellen
- Regulierung des pH-Wertes
- Beseitigen von Hautunreinheiten
Grüner Tee- Bekämpfen freier Radikale durch Antioxidantien
- Reaktivieren eines jungen und ebenmäßigen Hautbildes
- entzündungshemmend
Honig (vorzugsweise Bio-Honig aus der Region)- Förderung von Feuchtigkeitsspeichern
- antiseptisch
- antibakteriell
- entzündungshemmend
- Reduktion von Rötungen und Entzündungen durch Akne
Kurkuma- antibakteriell
- entzündungshemmend
- antioxidativ
- Verblassen von dunklen Flecken und Aknenarben
Rohmilch (Milchsäure)- Eigenschaften eines sanften Peelings
- Öffnen von Poren
- Anti-Aging
Zimt- antimikrobiell
- entzündungshemmend
- Versorgung der Haut mit wichtigen Nährstoffen
- Reduktion der Hautalterung

Gesichtsmaske gegen Pickel mit Apfelessig

Apfelessig kommt als Zutat für eine Gesichtsmaske gegen Pickel infrage, weil die darin enthaltene Alpha-Hydroxysäure die Verstopfung von Hautporen auflöst und tote Zellen abstößt. Auch der natürliche pH-Wert der Haut gerät mit den Wirkstoffen des Essigs wieder ins Gleichgewicht.

Und dass Essig generell reinigt, ist hinlänglich bekannt. Für die Gesichtsmaske mit Apfelessig brauchen Sie einen Teelöffel Apfelessig, zwei Teelöffel grünen Tee, den Sie vorher abkühlen lassen, fünf Teelöffel braunen Zucker und einen Teelöffel Honig. Genau in dieser Reihenfolge kommen die Zutaten in eine kleine Schüssel. Jetzt vermischen Sie alles miteinander. Wenn es Ihnen nicht dick genug ist, fügen Sie noch etwas Zucker hinzu.

Der Zucker wirkt in dieser Mischung wie ein natürliches Peeling. Die nun fertige Gesichtsmaske gegen Pickel wird nun mithilfe von einem Wattepad auf das Gesicht aufgetragen und verteilt. Ein wenige Minuten langes Einmassieren mit den Fingern fördert die Durchblutung, abgestorbene Hautzellen können zudem erfolgreich entfernt werden.

Nach etwa 10 Minuten des Einwirkens waschen Sie dann die Maske gründlich mit Wasser wieder ab. Diese Anwendung wiederholen Sie ein- bis zweimal die Woche.

Lesen Sie auch: Apfelessig gegen Pickel 

Apfelessig gegen Pickel und Pustel
Apfelessig gegen Pickel und Pustel

Vielleicht finden Sie ja so noch weitere Verwendung für Apfelessig. Zum einen reguliert es Ihren pH-Wert der Haut. Viele Schadstoffe werden über die Haut abgesondert und damit kann der pH-Wert schnell aus dem Gleichgewicht geraten. Mit einem angekurbelten Stoffwechsel durch Apfelessig ist das kein Problem. Damit sind wir auch gleich bei einem weiteren Effekt vom Obstessig: Dieser hilft dem Körper beim Entschlacken und befreit somit von Giften und Schadstoffen, die wir beispielsweise durch die Nahrung aufnehmen. Gleichzeitig beugen Sie so gegen Neuentwicklungen von Pickeln.

So wirken die Mineralstoffe des Essigs auch gegen eine Übersäuerung des Körpers gegen. Ein ideales Mittel um Sodbrennen zu lindern. Gerade bei trockener und gereizter Haut, passiert es schnell, das diese sich entzündet und anfängt zu jucken. Mit Apfelessig unterbinden Sie den Juckreiz und lindern die Entzündung, sodass die Haut gesund abheilen kann.

Gesichtsmaske gegen Akne – Honig und Zimt

Gesichtsmaske gegen Pickel - Ratgeber bei einer Pustel.
Gesichtsmaske gegen Pickel – Ratgeber bei einer Pustel.

Ein bewährtes Hausmittel für das Selbermachen einer Gesichtsmaske gegen Pickel gilt die Honig-Zimt-Maske. Honig ist mit seinen antiseptischen, seinen antibakteriellen und seinen entzündungshemmenden Eigenschaften als Zutat für eine Gesichtsmaske geradezu prädestiniert. Ob für die Feuchtigkeitsspeicherung oder die Reduzierung der von den Pusteln stammenden Rötungen und Entzündungen, Honig erweist sich als wichtiger Helfer.

der Auswahl des Produkts sollten Sie auf rohen Bio-Honig setzen. Auch Zimt ist eine große Hilfe bei der Behandlung von einer Pustel. Antimikrobiell und entzündungshemmend versorgt Zimt die Haut mit notwendigen Nährstoffen, zudem wird der Prozess der Hautalterung verlangsamt. Für die Maske brauchen Sie einen Teelöffel Zimt in Pulverform und zwei Teelöffel Honig. Beides vermischen Sie in einer kleinen Schüssel.

Wenn Ihnen das ganze zu dick vorkommt, fügen Sie etwas Honig zur Verdünnung zu. Das Gesicht wird jetzt etwas angefeuchtet und danach wird die Maske aufgebracht und mit den Fingern einmassiert. Bevor Sie alles mit lauwarmem Wasser wieder gründlich abwaschen, warten Sie etwa 10 bis 15 Minuten ab. So kann alles effektiv einwirken. Danach stellen Sie noch eine Mischung aus Apfelessig und destilliertem Wasser im Verhältnis 1:2 zum Verteilen auf dem Gesicht zusammen. Diese Anwendung kann sogar nahezu täglich wiederholt werden.

Kurkuma-Milch-Honig-Maske

Kurkuma besitzt neben antibakteriellen und entzündungshemmenden auch antioxidative Eigenschaften. Dadurch wird das Verblassen von Narben bei Akne und auch von dunklen Hautlecken beschleunigt. Die Milchsäure in der Rohmilch wirkt wie ein angenehm sanftes Peeling. Zusammen mit rohem Biohonig kommen für die Kurkuma-Milch-Honig-Maske gegen Pickel absolut geeignete, effektiv wirkende Zutaten zum Einsatz.

Für die Maske geben Sie einen Teelöffel Kurkuma in Pulverform, einen Teelöffel Honig und zwei Teelöffel rohe Milch in eine Schüssel. Auch Mandelmilch ist hierfür eine Option. Alle Zutaten werden nun zu einer Paste vermischt, die relativ dünn wird. Die Maske wird nun im Gesicht aufgetragen und verteilt. Das geschieht mithilfe von einem unbenutzten Make-up Pinsel oder Einmalhandschuhen. Einwirken sollte diese Gesichtsmaske gegen Pickel nun etwa 15 Minuten.

Mit lauwarmem Wasser wird anschließend das Ganze wieder gründlich abgewaschen. Sollten danach die Haut noch immer etwas gelb aussehen, können Sie diese Stellen sehr einfach mit einem in Milch getauchten Wattebausch von dieser Färbung befreien. Anwenden können Sie diese Maske zwei- bis dreimal in der Woche.

Video: Gesichtsmaske gegen Pickel

Weiteres zur Gesichtsmaske gegen Pickel

Sie möchten die Gesichtsmaske gegen Pickel nicht selbermachen? Kein Problem, der Handel im Bereich der Kosmetik hat eine große Anzahl fertiger Masken im Angebot. Sie können zwischen unterschiedlichen Produkten wählen, die zur Bekämpfung von Pickel eingesetzt werden können und auch speziell dafür konzipiert wurden. Ihren Spargedanken sollten Sie beim Maskenkauf in den Hintergrund schieben, denn ganz wichtig für eine erfolgreiche Behandlung ist die Qualität.

Idealerweise legen Sie sich für die Gesichtsmaske, für die Reinigungslotion und das Peeling auf ein und denselben Hersteller fest, denn oftmals sind die Produkte mit ihren Inhaltsstoffen aufeinander abgestimmt. Die gründliche Hautreinigung mit einer Gesichtsmaske gegen Pickel führt aber definitiv nur zu einem Erfolg, wenn Sie sich dabei auch um eine Pflege kümmern, die eine nachhaltige Wirkung hat.

Das heißt, Gesichtsmasken sollten auf jeden Fall wiederholt zur Anwendung kommen, die Häufigkeit ist von Maske zu Maske verschieden. Das gilt auch für Peelings und Dampfbäder. Bei Akne und einer großen Häufigkeit an Pickeln sollten Sie generell auf Hausmittel und Fertigprodukte verzichten. Hier ist der Gang zum Arzt die beste Empfehlung. Er wird eine genaue Diagnose stellen und gegebenenfalls auch chemische Mittel gegen die Erkrankung der Haut verschreiben.

Relevante Themen zur Gesichtsmaske gegen Pickel und Pustel

Gesichtsmaske gegen Pickel - Ratgeber bei einer Pustel.
Gesichtsmaske gegen Pickel – Ratgeber bei einer Pustel.

Thema: Maske gegen Pickel

Maske gegen Pickel auf der Haut
Maske gegen Pickel auf der Haut

Beim Lesen der Rezepte, die Ihnen zum Selbermachen einer Gesichtsmaske gegen Pickel zur Verfügung stehen, werden Sie begeistert feststellen, dass sich viele Zutaten bereits in Ihrem Haushalt befindet. Die Einkaufstour mit einer großen Belastung für den Geldbeutel kann also ausbleiben, auch wenn das eine oder andere noch fehlende Mittel in der Apotheke, in der Drogerie oder online noch besorgt werden muss.

Sie profitieren gleich von mehren Vorteilen, wenn Sie für eine selber hergestellten Maske gegen Pickel im Gesicht entscheiden. So ist solch eine Maske in der Regel vom Preis her günstiger als ein bereits fertiges Exemplar, von Vorteil ist aber auch die Tatsache, dass Sie bei der Eigenherstellung definit wissen, welche Zutaten an Ihre Haut und den Pickel kommen. Ausprobieren ist hier die Devise, denn nicht jedes Mittel reagiert auf jeden Hauttyp gleich gut und erfolgreich.

Thema: Honig gegen Pickel

Honig gegen Pickel und Pustel
Honig gegen Pickel und Pustel

Die Wirkung von natürlichem Honig gegen Pickel und ihre Entzündungsherde sowie bei kleineren Verletzungen und Unreinheiten ist verblüffend gut! Rund 60 unterschiedliche Bakterien werden in die Schranken gewiesen, da sie sich bei Honig auch nicht weiterverbreiten können. Als Antibiotikum, aber auf natürlichem Fundament, kommen die entzündungshemmenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften hervorragend zur Geltung. Honig leistet darüber hinaus auch seinen Beitrag zur Zellerneuerung.

Honig bindet bei purem Auftragen Feuchtigkeit. Das Binden der Feuchtigkeit sorgt für die Straffung der Haut. Doch das ist nicht die einzige Wirkung, denn die Inhaltsstoffe funktionieren auch als eine Art Erneuerungskur. Dabei bekommt der Körper zusätzliche wichtige Nährstoffe, welche beispielsweise den Heilungsprozess der Haut fördert. Pickel, Entzündungen und Entzündungsherde, kleinere Verletzungen und anderen Unreinheiten lassen sich schneller beseitigen. Parallel übt Honig einen positiven Einfluss auf den Säureschutzmantel der Haut aus.

Kilian Heyne

Kilian Heyne – Seit 2010 Experte im Bereich von Hautpflege und Lifestyle. Solange er nicht mit seiner Kamera und dem Handy durch die Welt zieht und nach neuen Trends in Sachen Mode und Anti-Aging ausschau hält, recherchiert und setzt er sich mit dem Thema Haut auseinander. Zusammen mit Dermatologen und Ärzten seines Vertrauens setzte Kilian seinen Blog auf, um auch anderen Menschen mit Hautproblemen zu helfen und zahlreiche Tipps und Tricks weiterzugeben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close