Hautkleber dm • Kostüme auf Bühnen-Niveau nun ganz einfach

Mastix Hautkleber und Entferner

8.4

Inhaltsstoffe

8.0/10

Anwendung

7.6/10

Haltbarkeit

10.0/10

Preis-Leistung

7.8/10

Gesamturteil

8.5/10

Vorteile

  • für viele Komponenten anwendbar
  • keine große Übungszeit
  • Kleber hält sehr lange
  • unterschiedliche Halt-Stärken
  • vielseitig anwendbar

Nachteile

  • Entferner sorgt für leichte Hautirritation

Zeit und Möglichkeiten für Kostüme und einfache Verkleidungen gibt es immer. Zu Halloween ist es Pflicht, doch auch zu Weihnachten oder Ostern finden sich Anlässe für ein auffällig verändertes Äußeres. Und Cosplayer und Cosplayerinnen finden ihre Erfüllung im „verkleiden“. Hautkleber dm kann dabei eine große Hilfe sein, einer Verkleidung das gewisse Etwas zu geben.

Doch taugt ein Hautkleber Drogerie überhaupt etwas? Oder sollten wir uns doch lieber auf die Markenqualität verlassen, wie wir sie vom Kostümverleih etc. bekommen? Und gibt es überhaupt Hautkleber dm auch für lange Zeit? Finden wir es heraus!

Was ist Hautkleber?

Hautkleber dm - Klebstoff auf der Haut?
Hautkleber dm – Klebstoff auf der Haut?

Vermutlich haben die wenigsten Menschen bisher von Hautkleber gehört. Deshalb möchte ich kurz erklären worum es bei Hautkleber dm handelt, damit es zu keinen Missverständnissen kommt. Bei Hautkleber handelt es sich nämlich nicht um Kleber, welcher die Haut „zusammenkleben“ kann, wie es irrtümlicher von vielen angenommen wird.

Hautkleber gibt es nämlich in drei Varianten: Der Kleber, welcher für die Verkleidungen genutzt wird. Dann eine Art Kleidungs-Kleber, welcher häufig für tiefe Ausschnitte Verwendung findet. Sollte das Kleid sehr viel Körper zeigen, dann darf natürlich nicht viel verrutschen. Für solche Fälle gibt es dann entweder einen Hautkleber oder doppelseitiges Klebeband, welche dem Stoff und der Haut keinen Schaden zufügen.

Lesen Sie auch: Hautkleber Mastix Test

Eine häufige Verwechselung finden wir bei dem Hautkleber und dem sogenannten Gewebekleber. Bei Letzterem handelt es sich um eine Alternative in der Medizin, welcher zum Wundschluss nach Unfällen oder Operation genutzt werden kann. Jedoch nur, wenn die Gefahr einer Stichkanal-Infektion vorliegt.

dm Hautkleber Anwendung

Hautkleber dm soll nun die preiswerte Lösung sein, um Latexapplikationen oder spezielle Make-up-Effekte auf die Haut zu bringen. Selbstgemacht Narben, Schmucksteine, Schaumlatex, Kunstblut usw. ganz einfach ankleben können. Nun das hat auch schon der Hautkleber Mastix versprochen und herbe Kritik einfahren müssen.

Doch wie nutze ich den dm Hautkleber nun? Das Auftragen geht ganz einfach. Die Haut vorher gründlich reinigen, sodass keine störende Fettschicht mehr vorhanden ist. Den Kleber dünn auf die Haut bringen. Hierfür kommen unterschiedliche Hilfsmittel zum Einsatz: Make-up Pinsel, ein Schwämmchen…, was man eben gerade braucht.

Dann kommt das zu klebende Objekt hinzu. Zum Beispiel ein Elfenohr oder eine Hexennase, welche dann fest an die Haut gedrückt werden. Den Druck kurz aufrechterhalten, danach sitzt alles fest. Das sollte man zumindest denken. Leider hat es viele Versuche gebraucht, bis Pailletten und ähnliche Stücke wirklich an der Haut hielten. Bei solchen kleinen besonders frickeligen Angelegenheiten bedeutet das dann schon mal Frust.

Hautkleber dm Haltbarkeit

Hautkleber dm - Klebstoff auf der Haut?
Hautkleber dm – Klebstoff auf der Haut?

Eine Verkleidung mit all seinen feinen Details, in welche wir so viel Liebe stecken, sollte doch schon länger durchhalten. Meine Testzeit verlief meistens über einen Abend hinweg. Länger nicht. Natürlich könnte man noch die Zeiten dazurechnen, welche für das Drumherum fällig werden, wie Fußwege etc. Genaue Zeitangaben kann ich hier leider nicht machen.

Und da ein Abend doch schon recht lange ist, würde ich sagen das sich der Hautkleber ziemlich gut geschlagen hat. Hat man es dann einmal geschafft, dass die Sachen auch halten, dann kann man sich relativ lange an ihnen erfreuen – sie fallen nicht gleicht wieder zu Boden. Für mich kamen nun eher kleinere Applikationen zum Einsatz, wie es dann mit schweren Geschützen, wie ganzen Masken aussieht, kann ich leider nicht sagen.

Dafür kann man sich mit dem Hautkleber dm ziemlich frei bewegen. So fand der Kleber Verwendung für eine Tanzgruppe, wobei ich hier nur kleine Schmucksteine genutzt habe, so konnten sie doch dem Rhythmus freien Lauf lassen, ohne später auf einen der Steinchen treten zu müssen.

Den Hautkleber entfernen

Nachdem dem Auftragen folgt auch irgendwann das Entfernen, denn die Haut möchte ja auch wieder Atmen können. Also runter mit den Steinen, Schaumgebilden und Pailletten. Hier dachte ich bereits, dass es sicherlich ein Krampf wird, diesen Kleber von der Haut zu kriegen. Nun dabei sind mir einige Dinge aufgefallen, welche auch mit der Verträglichkeit des Produktes zu tun zu haben.

Bei einigen Anwendern wurden die Sachen einfachen behutsam heruntergezogen ohne weitere Probleme. Natürlich blieb auf der Haut etwas vom Kleber übrig, doch teilweise reichte es schon, mit etwas Wasser und Seife zu schrubben. Andere hingegen brauchten Entferner, wie Gesichtstoniken um den Kleber von der Haut zu bekommen.

Andere hingegen bekamen schon Probleme beim Herunternehmen der aufgeklebten Sachen. Das war ein richtige Frickelei, die sehr zeitintensiv war. Absolut unschöne Sache.

Die Hautverträglichkeit

Die Verträglichkeit des Hautklebers ist sehr unterschiedlich. Ich vermute, dass es sich hier um eine alkoholische Basis handelt. So waren „behandelte“ Stellen extrem trocken und ohne richtiges Eincremen würden vermutlich erste Hautschüppchen entstehen.

Andere reagierten sehr allergisch auf den Kleber, sogar mit Verzug. Teilweise nach 4 Tagen setzte eine starke Rötung ein, welche sich nun nicht sonderlich gut verstecken ließ.

Lesetipp: Haka Euterpflege Erfahrungen

Bei der Anwendung des Hautkleber dm sollte man vorher eine Probe nehmen. Den Kleber also einmal auf die Armbeuge verteilen, ob eine direkte Reaktion erkennbar ist. Die Armbeuge bietet sich sehr gut an, da die Haut sehr dünn ist, und vergleichbar mit unserer Gesichtshaut ist.

Über eine starke Reizung, als ein Erröten der Haut ging es aber nicht hinaus.

Video: Hautkleber selbst machen: Ein Hautkleber DIY

Ähnliche Thematiken:

Hautkleber Rossmann

Hautkleber Rossmann - Klebstoff von Mastix auf der Haut.
Hautkleber Rossmann – Klebstoff von Mastix auf der Haut.

Da die Anwendung und das Auftragen ja schon sehr erfolgreich war, ging ich auch sehr optimistisch an das Entfernen heran. Irgendwann muss ja die Haut auch mal wieder Atmen können. An sich war es nicht sonderlich schwer, aber auch ein bisschen Arbeit. Natürlich klebten die Dinge jetzt sehr fest und es ziepte und zwackte mal an jener Stelle. Doch auf keinen Fall so, dass man sich gefühlt die Haut zerreißt.

Dabei wurde mir dann aber auch erst deutlich, dass es ein extra Tonikum zur Reinigung gibt, das aber natürlich extra bezahlt und gekauft werden muss.

Hautkleber Rossmann hier lesen!

Hautkleber Mastix Test

Hautkleber Mastix Test - Klebstoff auf der Haut?
Hautkleber Mastix Test – Klebstoff auf der Haut?

Hautkleber ist eher unbekannt, da er auch nur in eher spezielleren Gefilden benutzt wird. Insgesamt drei Einsatzbereiche beherbergen einen Hautkleber, der seine Funktion immer anders unter Beweis stellen muss. Am bekanntesten ist der medizinische Hautkleber und damit es hier nicht zu Verwirrungen kommt, beschreiben wir einmal kurz, was jeder Klebstoff so leistet.

Die berühmteste Position von Hautkleber ist in der Medizin. Dort heißt er meisten nur nicht Hautkleber, sondern Gewebekleber.

Hautkleber Mastix Test hier lesen!

Hautkleber dm • Kostüme auf Bühnen-Niveau nun ganz einfach
5 (100%) 3 vote[s]
Ähnliche Suchanfragen

Kilian Heyne

Kilian Heyne – Seit 2010 Experte im Bereich von Hautpflege und Lifestyle. Solange er nicht mit seiner Kamera und dem Handy durch die Welt zieht und nach neuen Trends in Sachen Mode und Anti-Aging ausschau hält, recherchiert und setzt er sich mit dem Thema Haut auseinander. Zusammen mit Dermatologen und Ärzten seines Vertrauens setzte Kilian seinen Blog auf, um auch anderen Menschen mit Hautproblemen zu helfen und zahlreiche Tipps und Tricks weiterzugeben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close