Hausmittel gegen PickelHautunreinheitenPickel

Knoblauch gegen Pickel • nicht nur zum Essen gut!

Knoblauch gegen Pickel? Das ist doch ein schlechter Scherz, oder? Nein liebe Leserinnen und Leser, das ist vollkommener ernst, denn Knoblauch ist eines der wirksamsten Hausmittel gegen Pickel. Bereits seit Jahrtausenden, genauer gesagt in Zeiten des alten Ägypten fand Knoblauch bereits Anwendung.

Die Pyramidenbauer aßen ihn sehr häufig um bei vollen Kräften, zur Errichtung des meisterlichen Bauwerks, zu bleiben. Auch in folgenden Jahrhunderten der Geschichten werden Sie immer wieder über die Knoblauchknolle stolpern.

So verbreitet sich auch nach dem Mittelalter der Glaube, das die Knolle gegen Böses schütze, wie beispielsweise böse Geister und insbesondere Vampire. Nach und nach fand es auch seinen Weg in die heimischen Küchen und genießt in einigen Teilen der Welt einen hohen Stellenwert. So begegnen wir im Mittelmeerraum, der Küche des Nahen Osten aber auch im Asiatischen vielen Rezepten und Gerichten mit Knoblauch.

Nebenbei erlangte diese Pflanze auch noch einen „Preis“ als Heilpflanze des Jahres im Jahr 1989. Warum also sollte die Knolle nicht auch noch im medizinisch-kosmetischen Bereich eine Rolle spielen? Und das tut sie; sehr erfolgreich.

Knoblauch antibakteriell und entzündungshemmend

Knoblauch gegen Pickel und Pustel - Allicin Wirkung auf die Haut.
Knoblauch gegen Pickel und Pustel – Allicin Wirkung auf die Haut.

Bei einer Pflege der Haut auf natürliche Weise, da kommen Sie nicht um den Knoblauch herum. Durch seine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung ist es geradezu dafür gemacht, gegen Pickeln und Mitesser vorzugehen. In der Knoblauchknolle befindet sich ein schwefelhaltiger Stoff namens Alliin.

Kommt dieses Alliin in Kontakt mit Enzymen wandelt es sich in Allicin um. Im Knoblauch selbst ist das Enzym Adenosin bereits vorhanden, welches beim verletzen des Fleisch sofort in Kontakt mit Alliin tritt. So ensteht auch gleichzeitig der Geruch.

Lesen Sie auch: Apfelessig gegen Pickel – Vorher Nachher nach innerer und äußerer Anwendung

Mit dem Wirkstoff, welcher bereits beim Anschneiden des Fruchtfleischs freigesetzt wird, entsteht die antibakterielle und entzündungslindernde Wirkung von Knoblauch. Deshalb ist es sinnlos eine einfache, nicht geschälte und geschnittene Knoblauchzehe auf die zu behandelnde zu legen, da keinerlei Wirkstoff entstehen kann. Und ohne den Wirkstoff, keine besonderes Pickel-bekämpfenden Eigenschaften.

Das Allicin kann vorsorglich auf die Haut aufgetragen werden, also als eine prophylaktische Behandlung, oder natürlich auch gegen bestehende unschöne Pickel. Im Allgemeinen kann bereits die Ernährungsweise mit mehr Knoblauch verschiedene Entzündungsprozesse ausbremsen, oder gar verhindern. Wie Sie sicherlich wissen, ist die Entstehung eines Pickels ebenfalls ein Entzündungsprozess.

Nebenbei wird auch das Immunsystem gestärkt und unterstützt, und die Durchblutung angeregt, wodurch Stoffwechselprozesse mit der Haut schneller ablaufen. Durch diese Unterstützung klingen Pickel und Rötungen schneller ab, und das Hautbild wird auch auf natürliche Weise nachhaltig verbessert, was die Chance auf kleine Aknenarben verringert.

Somit können Sie also Pickel entweder vorbeugen, aktiv bekämpfen oder beides. Es stehen Ihnen drei Optionen zur Verfügung um Knoblauch effektiv für ein gesünderes Hautbild zu nutzen.

Knoblauch gegen Pickel – so behandeln Sie ihre Haut

Knoblauch gegen Pickel und Pustel - Allicin Wirkung auf die Haut.
Knoblauch gegen Pickel und Pustel – Allicin Wirkung auf die Haut.

Sie haben sich dazu entschlossen Ihren Pickel, oder mehrere Pickel mit Knoblauch zu behandeln. Die Methode Knoblauch gegen Pickel einzusetzen ist dabei nicht sehr schwer, erfordert aber einiges an Zeit. Vielleicht suchen Sie sich zuvor eine kleine Nebenbeschäftigung, wie Fernsehen, ein Buch lesen oder ähnliches.

Zuerst brauchen Sie natürlich eine Knoblauchzehel. Im jeden beliebigen Supermarkt sind Knoblauchknollen vorhanden, welche unterschiedlich viele, aber deutlich ausreichend genügend Zehen beinhalten. Diese Zehe muss nun von ihrer Schale getrennt werden, welche Sie einfach abbrechen. Danach schneiden Sie die Zehe in zwei Hälften.

An der Schnittoberfläche bildet sich nun der Wirkstoff Allicin welchen Sie bereits kennengelernt haben. Diese Schnittfläche streichen Sie über den Pickel, sodass der Saft auf Ihrer Hautpartie bleibt. Dabei kann es kurz brennen.

Jetzt können Sie sich zurücklehnen und warten bis der Saft eintrocknet, sobald es soweit ist, schneiden Sie wieder ein Stück vom Knoblauch ab und streifen wieder über die betroffene Stelle. Diesen Vorgang wiederholen Sie beliebig oft – wobei natürlich mehrere Behandlungsdurchläufe einen besseren Effekt erzielen.

Falls Sie nicht direkt mit der Knoblauchzehe im Gesicht arbeiten wollen, träufeln Sie alternativ den Knoblauchsaft auf ein Wattepad und reiben damit die Hautunreinheiten ein. Je öfter Sie Knoblauch gegen Pickel einsetzen, desto schneller und auch zuverlässiger wirkt der Stoff Allicin auf die Pickel ein. Dabei müssen nicht alle Behandlungsabläufe hintereinander passieren, auch auf den Tag verteilt zeigen sie ihre Wirkung.

Möchten Sie sich etwas zurücklegen und entspannen, dann legen Sie einfach die Scheibe der Knoblauchzehe auf die Pickel und behandeln es fast so wie eine Gurkenmaske.

Sorgen um schlechten Geruch?

Entgegen dem Irrglauben, das Knoblauch fürchterlich stark riecht, ist Knoblauch geruchsneutral. Der intensive Duft, beziehungsweise die intensiven Duftstoffe werden erst freigesetzt, sobald die Knoblauchzehe angeschnitten oder zerdrückt wird. Da ein einfaches Auflegen der Zehe auf die betroffenen Stellen leider sehr wenig bringt, gibt es nun zwei Möglichkeiten, zwischen denen Sie auswählen.

Sind Sie kein Fan des Geruchs von Knoblauch oder Knoblauchsaft, dann genügt es den Saft circa zehn Minuten auf die pickelige Stelle einwirken zu lassen. Danach waschen Sie den Saft ganz einfach mit lauwarmen Wasser ab. Das Wasser spült die Duftstoffe von der Haut ab, sodass keine unangenehmen Gerüche verbleiben. Das ist auch sehr nützlich, wenn Sie beispielsweise am nächsten Tag noch ein Meeting oder ähnliches, bevorstehen haben. Jedoch kann Allicin in dieser kurzen Zeit nicht das volle Potenzial entfalten.

Lesetipp: Pickel am Kinn – Pickel über Nacht bekämpfen

Somit bietet sich diese kurze Behandlung für eher kleine Hautunreinheiten oder Mitesser an. Für die eher hartnäckigen Fälle, strecken Sie die Behandlungszeit auf eine ganze Nacht aus. Somit sollten auch die unschönsten Mitesser oder Entzündungen verschwinden, oder stark zurück gegangen sein. Eine auffällige Rötung ist nach einer nächtlichen Pflege mit Knoblauch kein Problem mehr. Der Geruch geht auch hier mit einfachen Abwaschen durch lauwarmes Wasser weg.

Video: Knoblauch über Nacht auf Pickel auftragen?

Ähnliche Thematiken:

Zahnpasta gegen Pickel

Zahnpasta gegen Pickel und Pustel auf der Haut.
Zahnpasta gegen Pickel und Pustel auf der Haut.

In der bewährten, traditionellen Zahncreme sind Wirkstoffe enthalten, die sich durchaus für eine erfolgreiche Behandlung gegen Pickel eignen würden, wenn man sie einmal solo betrachtet. Dazu gehören Substanzen, die dem herkömmlichen Bachpulver ähneln und sowohl einen Peeling-Effekt auslösen wie auch den pH-Wert der Haut auf Normalmaß bringen können.

-> Zahnpasta gegen Pickel

Hausmittel gegen Pickel

Hausmittel gegen Pickel: Das sind sie alle
Hausmittel gegen Pickel: Das sind sie alle

Vermutlich scrollen Sie sowieso über diesen Abschnitt, da Sie schnelle Hilfe gegen Pickel suchen, doch vorab wollen wir eine Vorteile, aber insbesondere auf einige Vorteile hinweisen. Denn auch wenn ich ein starker Verfechter von Hausmittel gegen Pickel bin, so kann es passieren, das Sie das genaue Gegenteil bewirken. Dabei sollte es sich aber eher um eine Seltenheit handeln.

-> Hausmittel gegen Pickel

Knoblauch gegen Pickel • nicht nur zum Essen gut!
5 (100%) 3 votes
Ähnliche Suchanfragen

Kilian Heyne

– Seit 2010 Experte im Bereich von Hautpflege und Lifestyle. Solange er nicht mit seiner Kamera und dem Handy durch die Welt zieht und nach neuen Trends in Sachen Mode und Anti-Aging ausschau hält, recherchiert und setzt er sich mit dem Thema Haut auseinander. Zusammen mit Dermatologen und Ärzten seines Vertrauens setzte Kilian seinen Blog auf, um auch anderen Menschen mit Hautproblemen zu helfen und zahlreiche Tipps und Tricks weiterzugeben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button