Über den Autor

Hautprobleme. Vermutlich jeder Mensch muss sich mit diesen herumschlagen. Dabei sind die Probleme von ganz unterschiedlicher Natur. Die einen stören sich an Falten, der Nächste will die Pickel loswerden und wieder ein anderer hat mit trockenen und juckenden Stellen zu kämpfen. Das Gebiet ist extrem vielseitig und erweckte deshalb ein sehr großes Interesse. Doch das war nicht der Grund warum ich diesen Blog anfing.

In meiner Schulzeit wurde ich immer mal wieder Opfer meiner Pickel. Und meine Akne war auch sehr stark ich „blühte“ regelrecht. Ich empfand mich als sehr hässlich und auch die meist sehr bösen Kommentare einiger Mitschüler waren nicht sehr förderlich. Schnell fühlte ich mich alleine mit meinen Problemen und suchte im Internet als erstes Hilfe. 

Bei einigen Recherchen stolperte ich dann über so viele Themen, das ich mich schnell gar nicht mehr so als „schlimm betroffen“ empfand. Es sind ja nur Pickel. Doch neben diesen teilweise schockierenden Hautkrankheiten entdeckte ich auch Studien. Dazu gehörte ein Bericht von Frau Dr. Jetske Ultee, sowie eine Ausgabe des Stern-Magazins.

Wie viele Schüler aufgrund der hormonell bedingten Akneausbrüche richtig gemobbt werden empfand ich schon als bedenklich. Nach langen und kurzen Überlegen entschloss ich mich dann mein gesammeltes Wissen zu teilen, auf dass es vielleicht dem ein oder anderen Menschen hilft sich selbst wieder einen Schritt näher zum „schönen Ich“ zu bringen.

Die ersten Beiträge kamen waren geschrieben, welche sich hauptsächlich mit Hausmittel gegen Pickel befassten. Ganz verrückte Dinge wie Knoblauch, Apfelessig oder Dampfbäder. Und scheinbar wurden diese Tipps gesucht. Die ersten Besucher kamen vorbei und teilten ihre Erfahrungen mit den Hausmitteln.

Damit wurde in mir irgendwas geweckt, ein wissensdurst – noch mehr Ratschläge, noch tiefere Recherchen. Das Internet bietet teilweise nur begrenzt Informationen zu bestimmten Themen. Haben Sie sich schon mal mit Hautkleber befasst? Sehr viele haben es nicht, und so gab es auch keine Informationen. Ich musste mir Hilfe von woanders besorgen.

Die ersten Arbeiten mit fremden Personen begannen. Und mit der Zeit entwickelten sich so auch Zusammenarbeiten mit anderen belesenen Personen. Nun sogar mit richtigem Hautexperten. Ärzte, Dermatologen und Allgemeinmediziner die sich bereitwillig für Interviews bereitstellen und ihr hart erlerntes Wissen teilen.

Ihr hoffe das auch Sie mit dem neu erlesenen Wissen ihre Probleme beseitigen. Vielleicht erreichen Sie auch damit auch neues und noch schöneres Ich. Denn wer an sich arbeitet gewinnt Selbstbewusstsein und Selbstbewusstsein bringt neue Wendungen ins Leben. Und diese Münden in Erfolg.

Viel Erfolg wünsche ich Ihnen,
Kilian Heyne

Back to top button
Close