Natron gegen Falten

Sucht man online nach Anti-Aging-Produkten, dann läuft einem der Schweiß eiskalt den Rücken herunter. Anti-Aging-Kosmetik ist teuer und schnell der Warenkorb dreistellige Beträge annehmen, wenn man den etlichen Tutorials für Pflegeroutinen folgt. Dabei ist das nicht mal unbedingt nötig, denn weniger ist mehr. Mit Natron gegen Falten hast Du ein Hausmittel, das gleich mehrere Aufgaben übernimmt.

Kurzfassung

Natron gegen Falten

Natron wirkt als Hausmittel nämlich nicht nur gegen Falten. Es kann in Kombination mit anderen Hausmitteln auch gegen Mitesser, Pickel und andere Hautunreinheiten vorgehen. Ein richtiges Multifunktions-Hausmittel, das Deiner Haut genau den richtigen Aufschwung gibt, um strahlend und makellos auszusehen.

Der Vorteil dabei: Für Natron kannst Du weitaus weniger Geld ausgeben, als für Kosmetik. So schlagen Hausmittel die teuren Cremes, Seren und Primer um Längen, da das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar ist. Und um Dir das zu zeigen stellen wir Dir eine Natron-Kokosöl-Maske vor, die Du ganz leicht selbst herstellen kannst.

Natron Kokosöl Maske

Für eine Natron-Kokosöl-Maske benötigst Du lediglich zwei, bzw. drei Zutaten.

  • Natron
  • Kokosöl

Als dritte Zutat würde sich Vitamin E anbieten. Dieses unterstützt zusätzlich den Schutz der Haut vor freien Radikalen. Zusätzlich macht Vitamin E die Mixtur haltbarer, sodass Du gleich einen kleinen Vorrat herstellen kannst. Unter guten Bedingungen hält sich das Natron mit dem Kokosöl drei Monate lang.

Möchtest Du gleich eine größere Menge vermischen, dann stelle auch ein wiederverschließbares Gefäß parat, in welches Du die Maske abfüllen kannst.

Die Natron-Maske herstellen

Die Herstellung ist denkbar einfach, wenn Du bereits Masken aus Hausmitteln gemischt hast. Wir nehmen einfach beide Zutaten und vermengen sie ordentlich miteinander. Ein Verhältnis von 2:1 ist dabei ideal – auf zwei Esslöffel Kokosöl folgt ein Esslöffel Natron. Für eine Wochenvorrat genügt es, wenn man acht EL Kokosöl und vier EL Natron miteinander mischt.

Diese Menge sollte für etwa drei bis vier Anwendungen genügen. Ist alles gut vermischt, dann kannst Du noch ein paar Tropfen Vitamin E hinzufügen. Hier ist es relativ egal, wie viel hinzukommt, doch eine gefüllte Pipette ist absolut ausreichend. Nachdem Du das Vitamin hinzugefügt hast noch einmal die Masse gut verrühren. Dann lässt sich auch alles bereits abfüllen.

Anwendung der Maske

Wie vor jedem Auftrag einer Maske, ist es zuvor wichtig, dass man die Haut reinigt. Dafür musst Du nicht zu einem Gesichtswasser oder Reiniger greifen. Einige Ladungen Wasser reichen aus, um die gröbsten Verschmutzungen des Alltags abzuspülen. Mit einem Handtuch abtupfen und schon kann es losgehen.

Die Maske verteilst Du mit beiden Händen auf dem ganzen Gesicht. Wahlweise kannst Du die Menge auch auf den Hals und Dekolleté verteilen. Ist alles gleichmäßig verteilt, dann heißt es warten. Die Maske braucht nun einige Zeit um anzutrocknen und dabei ihre Wirkstoffe auf die Haut zu geben. Dafür kann man gut 20 bis 30 Minuten einplanen.

Nach Ablauf der Zeit geht es wieder ans Waschbecken. Die Maske entfernst Du nun mit lauwarmem Wasser. Sei auch hierbei möglichst gründlich, denn Rückstände können die Haut irritieren und somit zu Rötungen und spannender Haut führen. Das feuchte Gesicht wieder mit einem Handtuch abtupfen, es aber noch leicht feucht lassen.

Nun kannst Du eine Creme, welche Deinem Hauttyp angemessen ist auftragen. Insbesondere bei einem leichten Trockenheitsgefühl solltest Du unbedingt eine feuchtigkeitsspendende Creme auftragen.

Natron Haut schädlich

In einigen Foren liest man über die Besorgnis, dass Natron für die Haut schädlich sei. Und wie bei jedem Hausmittel kommt es hier auf einen angemessenen Umgang an. Bei falscher Anwendung (zum Beispiel bei einem falschen Mischverhältnis oder unsaftem Reiben auf der Haut) kommt es durchaus zu Irrtationen auf der Haut, welche oftmals in Rötungen oder trockenen Stellen münden.

Wer hingegen bewusst mit dem Produkt umgeht und sich an die Anleitung hält, der wird keine Probleme mit der Maske bekommen. Tatsache ist, dass die Mischung der Haut sehr gut tut, denn sie wirkt nicht nur gegen Falten, sondern auch gegen etwaige Hautunreinheiten. Außerdem neutralisiert und stabilisiert Natron den pH-Wert der Haut, was sie widerstandsfähiger macht.

Natron gegen Falten als Maske oder Peeling
Natron gegen Falten als Maske oder Peeling

Kokosöl und Natron gegen Mitesser

Das Rezept für die Natron-Maske kannst Du divers einsetzen, sodass es Dir nicht nur gegen Falten hilft. Verändert man das Verhältnis der beiden Zutaten leicht, dann bekommt man ein hervorragendes Peeling, welches Dir bei Hautunreinheiten aushilft. Das angemessene Verhältnis für ein entsprechendes Peeling liegt bei 1:1. Die Herstellung und Anwendung ist das ganz ähnlich zur Anti-Falten-Maske.

Nur brauchst Du bei einem Peeling keine Einwirkzeit abwarten.

Weiteres Wissen für Dich:

Passend zu dem Thema „Natron gegen Falten“ haben wir weitere Beiträge auf dem Blog, die Dein Wissen erweitern können. Ansonsten kannst Du Dich auch immer auf Pinterest inspirieren lassen! Vielleicht wirfst Du ja einen kleinen Blick auf die folgenden Themen:

Backpulver gegen Falten

Kokosöl und Backpulver gegen Falten
Kokosöl und Backpulver gegen Falten

Wer fluffige Gebäcke zaubern möchte, der greift immer mal wieder zum guten Backpulver. Doch wusstest Du, dass das Pulver nicht nur zum Backen verwendet werden kann? Unteranderem benutzt man Backpulver gegen Falten, sodass es auch in der eigenen Schönheit eine große Rolle spielt.

-> Lies hier weiter!

Hefemaske

Hefemaske zusammen mit Honig auftragen
Hefemaske zusammen mit Honig auftragen

Das Schöne an einer Hefemaske ist ihre Vielseitigkeit. Du kannst verschiedene Zutaten zusammenwürfeln und schon hast Du ein richtiges Bündel an Anti-Pickel-Wirkstoffen. So kannst Du beispielsweise bei dem folgenden Rezept den Honig mit verschiedenen Hausmitteln austauschen, oder einfach ganz weglassen.

-> Lies hier weiter!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr zeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"