Vitamine gegen Akne

Ich glaube, jeder kann sich vorstellen wie furchtbar nervig Pickel auf der Haut sind. Doch mit dem einen oder anderen Haushaltsmittel lassen sich diese unschönen Entzündungen leicht und schnell beseitigen. Bei Akne geht das nicht. Es handelt sich um eine ernst zu nehmende entzündliche Erkrankung der Haut. Schnell funktioniert nicht. Vitamine gegen Akne sollen nun Erfolg bringen.

Möglicherweise hast Du bereits aufmerksam unsere kleine Reihe über verschiedene Vitamine gegen unreine Haut gelesen. Dabei haben wir bereits die großartige Wirkung der Nährstoffe besprochen. Doch dabei ging es vorrangig um Pickel, Pustel und Mitesser. Doch auch Vitamine gegen Akne funktioniert. Mit etwas Geduld und Ausdauer kannst auch Du die Entzündungen mildern und beseitigen.

Welche Vitamine gegen Akne gibt es?

Besonderen Einfluss auf die Haut, Pickel und auch Akne nehmen insgesamt fünf Vitamine:

1. Vitamin A
2. Vitamin B
3. Vitamin C
4. Vitamin D
5. Vitamin E

Alle fünf haben eine nachweisliche Wirkung gegen Unreinheiten zu wirken. Jeder Nährstoff auf seine eigene spezielle Weise, sodass man ein Mittel gegen nahezu jede Ursache hat. In der Mikronährstoffmedizin legt man besonders auf zwei Vitamine den Fokus: Vitamin A und E.

Vitamin A wie Akne

Es ist immer ein wenig von der Akne selbst abhängig, welches Vitamin A eingesetzt wird. So haben wir zum einen das Retinol, welches eher selten zum Einsatz kommt. Weitaus häufiger verwendet man die wirksame Retinsäure. Doch egal, welches Vitamin A Du genau verschrieben bekommst, der Effekt bleibt gleich.

Das Vitamin fördert die Produktion bzw. Reifung von neuen Hautzellen, was schon einmal schneller alte Verletzungen beseitigt. Zusätzlich ist es ein tolles Mittel um Entzündungen der Haut zu dämpfen und zu bekämpfen. Insbesondere bakteriell hervorgerufene Pickel sind damit schnell Geschichte. Außerdem wird die Abwehrfunktion unterstützt, sodass Neubildungen erschwert sind.

Natürlich können sie noch auftreten, allerdings merkbar seltener. Außerdem nimmt die Retinsäure direkten Einfluss auf die Produktion der Talgdrüsen. Damit können übermäßige Ausschüttungen reguliert werden.

-> Möchtest Du mehr über Vitamin A gegen unreine Haut erfahren, dann lese hier weiter.

Vitamin B

Vitamine gegen Akne • Vielseitigkeit ist das Schlüsselwort.
Vitamine gegen Akne • Vielseitigkeit ist das Schlüsselwort.

Vitamin B ist ein unglaublich vielseitiges Vitamin; von B1 bis B12 findet man alles, und jede Zahl nimmt auch eine andere Aufgabe an. So wirkt das Vitamin sich positiv auf die Gehirnfunktionen aus, die Funktionen des Nervensystems. Zusätzlich unterstützt es die Blutzellen, sowie die Aufrechterhaltung reiner Haut.

Das geschieht beispielsweise durch die Vitamin B3 und B5. B3 sorgt für einen strahlenden und gesunden Teint, da es die Pigmente leicht aufhellt. Damit werden Zeichen der Alterung gemindert, und auch Anzeichen von Müdigkeit, wie Augenringe, reduziert. B5 hingegen reguliert die Versorgung Deiner Haut mit Wasser.

B5 ist ein tolles Mittel, um die Haut langfristig mit Wasservorräten zu versorgen und in einem hydrierten Zustand zu bleiben. Das polstert das Gesicht auf und führt außerdem zu einer verbesserten Entschlackung der Haut von Giftstoffen.

-> Möchtest Du weitere Informationen zu Vitamin B gegen unreine Haut, dann lese hier weiter.

Das Komplettpaket Vitamin C

Möchtest Du nicht auf die Kombination von A und E setzen, dann bietet Dir das Vitamin C ein Rundum-Sorglos-Paket. Es ist nämlich essenziell für Deine Gesundheit insgesamt. Beispielsweise unterstützt es die Produktion von Collagen, was natürlich einer straffen Haut zugutekommt. Doch auch für reibungslose Bewegungsabläufe der Gelenke wird Collagen benötigt.

Vitamin C wirkt antioxidativ. Es kann also sichtbar gegen Akne und Pickel helfen, indem es Entzündungen in der Haut reduziert und lindert. Das Hautbild wird insgesamt beruhigt, sodass auch sonstige Irritationen der Haut abnehmen. Zusätzlich wird die Wirkung von freien Radikalen geschwächt und der Hautalterungsprozess verlangsamt sich.

-> Vitamin C in einem ausführlichen Bericht.

Lass die Sonne in Dein Herz mit Vitamin D

Schon öfters kommt das Vorurteil auf, das bei unreiner Haut es sich um einen „Stubenhocker“ handelt. Nun, auch wenn das nicht stimmt, kann es tatsächlich nicht schaden sich vermehrt an der frischen Luft aufzuhalten. Vitamin D kann nämlich ziemlich krasse Auswirkungen auf die Haut haben. Unter anderem fördert es die Regeneration der Haut.

Kleine Verletzungen heilen viel schneller ab und auch Wasserbarrieren bleiben erhalten. Die Haut ist gekräftigt und ist widerstandsfähig. Auch der Wasserhaushalt lässt sich mit Vitamin D regulieren, sodass es seltener zu trockenen Stellen kommt. Auch Hautprobleme sind direkt mit D beeinflussbar.

Eine zusätzliche Aufnahme von Vitamin D kann im Allgemeinen nicht schaden, denn es hellt die Stimmung auf und sorgt für ordentliche Motivation. Gerade bei einer langen Episode verhangener Tage, kann es ein toller Begleiter sein.

-> Weitere nützliche Informationen findest Du in diesem Link.

Wie hilft Vitamin E gegen Akne?

Vitamin ist der Allrounder, der das Gesamtpaket mit anderen Vitaminen perfekt macht. Aus diesem Grund liegt der Fokus auch meist auf einer Kombination aus Vitamin A und E. Es reguliert nämlich den Vitamin-A-Haushalt des Körpers, was die Verwertung des komplexen Vitamin A steigert.

Neben der hervorragenden Kombination mit Vitamin A, hat das E natürlich auch noch einige andere gute Qualitäten, welche Du nicht missachten solltest. Vitamin E wirkt unterstützend auf das körpereigene Immunsystem, was indirekt auch die Bekämpfung von bakteriellen Entzündungen der Haut beeinflusst.

Weiterhin sorgt es als Antioxidant für zusätzlichen Schutz gegen freie Radikale. Zusätzlicher Schutz vor Faltenbildung.

-> Nützliche Informationen über das Vitamin E findest Du in diesem Beitrag.

Vitamine gegen Akne • Ähnliche Beiträge:

Vitamine gegen Akne • Vielseitigkeit ist das Schlüsselwort.
Vitamine gegen Akne • Vielseitigkeit ist das Schlüsselwort.
Ähnliche Suchanfragen

Kilian Heyne

Kilian Heyne – Seit 2010 Experte im Bereich von Hautpflege und Lifestyle. Solange er nicht mit seiner Kamera und dem Handy durch die Welt zieht und nach neuen Trends in Sachen Mode und Anti-Aging ausschau hält, recherchiert und setzt er sich mit dem Thema Haut auseinander. Zusammen mit Dermatologen und Ärzten seines Vertrauens setzte Kilian seinen Blog auf, um auch anderen Menschen mit Hautproblemen zu helfen und zahlreiche Tipps und Tricks weiterzugeben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close